+++ Liebe Kunden, wir wünschen Ihnen ein gesundes, neues Jahr 2023! +++

Hochleistungsbeamer sollen City-Events bereichern

Kurz vor dem Weihnachtsfest hat der Verein zur Förderung der Stadtkultur eine Stadtwerke-Spende in Höhe von 2.500,00 Euro erhalten. „Wir freuen uns sehr über diese Zuwendung, so der Vereinsvorsitzende Matthias Brief. „Wir verwenden das Geld, um neue Hochleistungsbeamer anzuschaffen, die wir künftig für Fassadenprojektionen einsetzen wollen“, erläutert der Vereinsvorsitzende Matthias Brief. „Das sogenannte Videomapping an Gebäuden ist ein echter Blickfang und kann Großveranstaltungen im Stadtgebiet noch attraktiver machen.“

Thomas Zänger, Geschäftsführer der Stadtwerke Dessau, übergab an Matthias Brief und Dirk Merkel vom Förderverein den symbolischen Spendenscheck. „Der Verein zur Förderung der Stadtkultur hat mit dem Leopoldfest bereits über viele Jahre gezeigt, welchen Stellenwert erfolgreiche Großveranstaltungen für unsere Stadt haben“, betont Thomas Zänger. „Wenn der Verein künftig weitere Akzente setzen will, ist dies eine tolle Sache. Attraktive Events bereichern die Lebensqualität in unserer Stadt und begeistern die Gäste der Region. Das verdient unsere Unterstützung!“

Dank der Stadtwerke-Spende konnten die Geräte kurzfristig bestellt werden und sind damit schon in Kürze einsatzbereit. Ein erster Praxistest in der Dessauer Innenstadt ist bereits geplant, Details will der Verein zeitnah bekannt geben.