Öffentliche Ladestationen in Dessau-Roßlau

Elektromobilität ist für uns ein wichtiger Schritt in eine grüne und mobile Zukunft. Wir investieren deshalb in die modernste Ladeinfrastruktur und versorgen unsere Ladesäulen mit unserem Ökostrom-Produkt "DessauStromNatur“, zertifiziert mit dem First Climate Ökostrom-Siegel. 

Derzeit können Sie im Stadtgebiet an 15 Stromtankstellen mit insgesamt 30 Ladepunkten Ihr Elektrofahrzeug laden und leisten damit einen echten Beitrag zum umweltschonenden Verkehr in Dessau-Roßlau.

Sie wollen Ihre E-Auto sicher und einfach in Ihrem zu Hause laden - sehr gern! Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung. Für weitere Infos einfach klicken. 

Unsere Ladestationen im Stadtgebiet

TiPP: In der APP "charge it easy" können Sie alle Ladestationen in unserer Region und Deutschlandweit einsehen, aktivieren und bei Ladung direkt ihren Verbrauch bezahlen. 

  • Stadtwerke Dessau, Albrechtstraße 48, 06844 Dessau-Roßlau  - direkt am Verwaltungsgebäude und auf dem Kundenparkplatz bei Europcar. 
  • Bauhausmuseum, Friedrichstraße 16, 06844 Dessau-Roßlau - direkt am Parkplatz des Bauhaus Museums. 
  • Stadtverwaltung Dessau, Zerbster Str. 4, 06844 Dessau-Roßlau - direkt am Eingang des Alten Rathauses. 
  • Tiefgarage Rathauscenter Dessau (zusätzliches kostenpflichtiges Parken), Kavalierstraße 49, 06844 Dessau-Roßlau
  • Dessau Hauptbahnhof, Fritz-Hesse-Str. 43, 06844 Dessau - direkt am Vordereingang des Bahnhofs.
  • Umweltbundesamt, Wörlitzer Platz 1, 06844 Dessau - direkt auf dem Parkplatz des Umweltbundesamtes
  • Kornhaus, Kornhausstraße 146, 06846 Dessau-Roßlau - direkt auf dem Parkplatz des Kornhauses
  • Bahnhof Dessau Süd, Peterholzstraße 16, 06849 Dessau - direkt gegenüber vom Bahnhof.
  • Junkerspark Dessau, Ernst-Zindel-Str.1 & 4, 06847 Dessau - direkt auf dem Parkplatz des EDEKA-Center und Medimax
  • Wohnungsgenossenschaft Dessau eG (während der gewöhnlichen Geschäftszeiten), Wolfgangstraße 30, 06844 Dessau - direkt auf dem Parkplatz der Wohnungsgenossenschaft Dessau eG
  • Bauhaus Dessau, Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau - direkt auf dem Parkplatz des Bauhauses
  • Hochschule Anhalt, Bauhausstraße 5 in 06844 Dessau-Roßlau - direkt am Parkplatz Audimax

 

Im Rathaus-Center Dessau haben Sie ebenfalls die Möglichkeit an 2 Ladestationen mit je 2 Ladepunkten Ökostrom zu laden. In Rathaus-Center Dessau bitten wie Sie, die Öffnungszeiten des Centers zu beachten. Verlinkung: https://www.rathauscenter-dessau.de/

Bezahlsystem und Preise

Ein modernes Bezahlsystem ist Teil dieser neuen Ladeinfrastruktur, denn mit der App von ChargeIT "charge it easy" haben Sie die Möglichkeit an allen Ladesäulen in Dessau bequem per Kreditkarte zu zahlen. Alternativ ist unsere Ladeinfrastruktur an die eRoaming-Plattformen von Gireve und Hubject angebunden und kann mit jeder dort entsprechend registrierten Ladekarte freigeschalten werden.

Unser Preis für Sie - grün und günstig: 39 Cent pro Kilowattstunde  

Preis inkl. USt. Preise für eRoaming-Nutzer können abweichen. Preise gültig ab 01.10.2019

Was ist Roaming?

Roaming ermöglicht Ihnen, an Ladestationen von verschiedenen Betreibern aufzuladen – ohne mit jedem Anbieter einen entsprechenden Tarifvertrag abschließen zu müssen. Die Ladekarten der folgenden EMP funktionieren an der Ladeinfrastruktur der Stadtwerke Dessau, insofern Sie für das Roaming freigeschalten sind.

Hier erhalten Sie den Einblick: 

Roaming an unseren Ladestationen

Was ist Roaming?

Den Begriff „Roaming“ kennen Sie wahrscheinlich aus dem Mobilfunkbereich. Wenn Sie im Urlaub in einem anderen Land sind, in dem Ihr Mobilfunkanbieter kein eigenes Mobilfunknetz hat, nutzen Sie das Netz eines dortigen Anbieters. Auf diese Weise können Sie auch im Ausland telefonieren und surfen. Sie müssen sich dafür nicht bei einem ausländischen Anbieter registrieren oder anmelden – der Wechsel des Netzes läuft automatisch. Die Abrechnung der verbrauchten Minuten und des Datenvolumens erfolgt über Ihren deutschen Anbieter.

So ähnlich funktioniert Roaming auch beim Aufladen von E-Autos. Um öffentliche Ladesäulen zum Beispiel in der Innenstadt oder auf der Autobahn nutzen zu können, schließen Sie mit einem E-Mobilitätsanbieter (kurz EMP, für E-Mobility Provider) einen Stromladetarif ab. Dadurch haben Sie Zugriff auf alle Ladesäulen im Ladenetzes des EMP.

Damit Sie jederzeit und in ganz Deutschland den Akku Ihres E-Auto laden können, bieten einige Anbieter Roaming an. Das ermöglicht Ihnen, an Ladestationen von verschiedenen Betreibern aufzuladen – ohne mit jedem Anbieter einen entsprechenden Tarifvertrag abschließen zu müssen. Während Roaming im Mobilfunkbereich EU weit geregelt und kostenlos ist, hängen die Kosten beim Lade-Roaming vom jeweiligen E-Mobility Provider ab.

 

Die Ladekarten der folgenden EMP funktionieren an der Ladeinfrastruktur der Stadtwerke Dessau, insofern Sie für das Roaming freigeschalten sind.

 

EINGEHENDES ROAMING AN DEN LADESTATIONEN von ChargeIT

 

Durch die Anbindung an zwei Roaming-Plattformen bieten wir größtmögliche Vernetzung, für eine übergreifende Endkundenzufriedenheit

Hubject

·         ADAC-Ladekarte

·         BayWa AG

·         Bosch Software Innovations GmbH

·         charge4Europe GmbH

·         Charge-On / E.ON

·         Citywatt GmbH

·         Deftpower

·         Digital Charging Solutions GmbH (BMW + VW)

·         eeMobility GmbH

·         Energie Baden-Württemberg AG

·         ENIO GmbH

·         eRoaming Plattform

·         EWE VERTRIEB GmbH

·         Go Electric Stations SRLS

·         GP Joule Connect GmbH & Co. KG

·         Green Motion

·         has.to.be GmbH

·         intercharge

·         NewMotion / Shell / UTA

·         Plugsurfing

 

Gireve

·         BE:MO

·         Chargemap

·         Electromaps S.L.

·         Freshmile Services

·         GreenFlux B.V.

·         Justplugin

·         Kiwih Pass Solutions

·         Mhiri Innovations

·         Mobilygreen

·         NKM Mobilitás

·         Optimile

·         Service House B.V.

·         ZE-Watt

·         Vandebron Energie B.V.

Insgesamt über 208 EMPs
(inkl. Sub-EMPs) und 448 CPOs (inkl. Sub-CPOs) mit über 131.800 Ladestationen (Stand Q3/2021)

 

 

Mit der App oder einer RFID-Ladekarte eines Betreibers im chargeIT-Verbund

  • Allego GmbH
  • Axpo Energy Solutions Italia
  • chargecloud GmbH
  • Comfortcharge GmbH
  • DB Netze
  • Ebee Smart Technologies GmbH
  • EDP Comercializadora
  • Emobitaly
  • EnBW Energie Baden-Württemberg
  • EWE Go
  • Green Flux Assets
  • Heldele GmbH CPO
  • inno2grid GmbH
  • innogy eMobility
  • Ionity
  • Joinon
  • Liechtensteinische Kraftwerke
  • Leipziger Stadtwerke
  • Maingau Energie
  • Mennekes
  • Porsche
  • Powerdale
  • Stadtwerke Lindau (B) GmbH
  • Swarco Traffic Austria
  • Taubert Consulting GmbH
  • Threeforce
  • TIWAG
  • TOTAL
  • wallbe GmbH
  • Wirelane GmbH


*Stand März 2021 bei fortlaufendem Ausbau der CPOs
Angaben ohne Gewähr

Jetzt per App laden und bezahlen - unsere "charge it easy" -App für Sie.

Mit der App "charge it easy" können Sie ganz einfach die Ladestation freischalten. Laden Sie dazu die App aus dem Google Play Store oder dem Apple App Store herunter.

Hinweis: Sie benötigen eine chargeIT-RFID-Karte (registrierter Nutzer) oder eine Kreditkarte (ad hoc) zur Zahlung.

1. Öffnen Sie den Google Play Store oder den Apple App Store 

2. "charge it easy" - App auswählen 

3. App installieren

Option 1: Registrieren / Anmelden

Sie haben die Möglichkeit, sich zu registrieren. Dadurch erhalten Sie eine Übersicht Ihrer Ladevorgänge in der App.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.chargeit-mobility.com/loesungen-produkte/software/app/

Option 2: Direktes Laden

Mit dem direkten Laden können Sie ohne vorherige Registrierung den Ladevorgang starten.

Sie können eine Ladestation über die Karte, die Liste oder die Kennung (ID) in der untersten Navigationszeile auswählen. Die Karte und die Liste zeigen Ihnen die Ladestationen in der Umgebung.

Via ID wählen Sie die Ladestation direkt vor Ort an. Sie erhalten die Anzeige der Ladestation mit den verfügbaren Ladepunkten.

4. Wählen Sie den Ladepunkt.

Als nicht registrierter Nutzer wählen Sie die Identifikationsart „Stripe – Credit Card“, um mit Ihrer Kreditkarte zu zahlen. Als registrierter Nutzer können Sie auch die Option via RFID-Karte nutzen. Im nächsten Schritt erhalten Sie die Preisinformationen.

Mit der nächsten Meldung bestätigen Sie die von Ihnen gewählte Zahlungsart. Nun geben Sie Ihre Mail-Adresse ein und wählen den maximalen Betrag, der auf der Kreditkarte für die Ladung gesperrt werden soll. Hinterlegen Sie Ihre Kreditkarten-Daten und bestätigen Sie die Zahlungsdetails.

Nun können Sie den Ladevorgang starten.

Sie erhalten Details zum Ladevorgang (Ladeleistung, Energieverbrauch) und können den Ladevorgang in der App beenden.

Nach Beendigung des Ladevorgangs sehen Sie den verwendeten Betrag für diesen Ladevorgang,mit welcher Ihre Kreditkarte belastet wird.Sie erhalten eine Quittung per Mail.

Störungshotline

Wenn Sie eine Störung an einer unserer Ladesäulen feststellen, zögern Sie bitte nicht unseren Entstördienst anzurufen.

Ihre Störungshotline: 0800 0670 000

Vielen Dank!