Referent Organisationsentwicklung (m/w/d)

Unternehmen:Stadtwerke Dessau

Bereich:Organisation und Einkauf

Beschäftigungsart:Vollzeit

Level:Berufserfahrener

Sie sind davon überzeugt, dass es immer Luft nach oben gibt und dass man nie auslernt? Sie verstehen sich als Problemlöser:in mit einem Scharfsinn für Prozesse und Strukturen? Darüber hinaus besitzen Sie eine ausgeprägte Neugierde sowie eine starke Begeisterung für digitale Innovationen, die Sie gerne mit anderen teilen? Dann werden Sie als Referent Organisationsentwicklung (m/w/d) Teil eines dynamischen Teams.

Organisationsentwicklung

  • Sicherung des Unternehmenserfolges durch eine generierte Leistungsfähigkeitssteigerung
  • Analyse und Bewertung der bestehenden Organisationsstrukturen und -prozesse / Ist-Zustand
  • Etablierung von Methoden, Kompetenzen und Tools entsprechend ausgerichtet auf moderne und zielführende Organisationsformen

Prozess- und Changemanagement

  • Begleitung der Unternehmensbereiche in deren Transformation und Reorganisation von der Erarbeitung des Zukunftsbildes bis hin zur operativen Implementierung
  • Beratung und Begleitung von Führungskräften in strategischen Prozessen im Hinblick auf Effizienz, Produktivität und Anpassungsfähigkeit der Fachbereiche
  • Identifizierung von Potenzialen und Ableitung der Maßnahmen
  • abgeschlossenes Studium mit Vertiefung Organisationsmanagement, Betriebswirtschaft, agiles Management o.ä. oder abgeschlossene einschlägige Ausbildung mit mehrjäriger Berufserfahrung im Bereich Organisation und Prozessentwicklung
  • analytische, strukturierte Persönlichkeit mit selbständiger Arbeitsweise und hoher Eigenmotivation
  • ausgeprägte Methodenkompetenz und sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten
  • hohe digitale Kompetenz
  • beherrschen von zur Aufgabenerfüllung notwendiger Software (z.B. EDM)
  • SAP wünschenswert
  • Möglichkeit zur Verwirklichung und Umsetzung eigener innovativer Energien
  • Vielseitige und abwechslungsreiche Projekte
  • Sicherer und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem starken regionalen Unternehmen
  • Spannende Entwicklungsmöglichkeiten durch Weiterbildungen und Qualifizierungen
  • Leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag (TVöD)
  • Betriebliche Altersvorsorge, Kita-Zuschuss und weitere Sozialleistungen
  • Aktives betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigem Gesundheits- und Sportangeboten
  • Familienbewusste & flexible Arbeitsbedingungen sowie 30 Tage Urlaub p.a.
  • Lademöglichkeiten für eMobiliät
  • Kantine vor Ort

Sie haben Fragen?

Dann wenden Sie sich gerne jederzeit an unseren Personalbereich.

Robin Pauline Jeßwein

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!