Datenschutz

Datenschutzinformationen - Wir informieren Sie gern!

Datenschutzinformationen zur Wasser- und Wärmeversorgung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Aufruf und Verwendung unserer Webseite. Unter nachfolgendem Link erhalten Sie Informationen zur Wasser- und Wärmeversorgung.

1. Allgemeine Informationen

Für die Dessauer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (im Folgenden kurz“ DVV“) ist der Schutz personenbezogener Daten von sehr hoher Bedeutung. Aus diesem Grund möchten wir Sie über den Umgang mit diesen Daten unterrichten. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns, als auch von externen Dienstleistern beachtet werden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrund-verordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der sonstigen einschlägigen Vorschriften über den Datenschutz sowie des Telemediengesetzes (TMG) und des Telekommunikations- und Telemediendatenschutzgesetzes (TTDSG).

Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann (Art. 4 Ziffer 1 DS-GVO).

Name und Anschrift des Verantwortlichen
Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Ihren Beusch auf dieser Webseite ist im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:

Dessauer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH – DVV – Stadtwerke
Albrechtstraße 48
06844 Dessau-Roßlau

Stadtwerke[at]dvv-dessau.de
0340 899 1000

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt, den Sie für Fragen zum Thema Datenschutz kontaktieren können:

Lars Nöcker
Mitteldeutsche Gesellschaft für Informationssicherheit und Datenschutz mbH
Mozartstraße 10
04107 LeipzigE-Mail: dsb[at]dvv-dessau.de

Ihre Rechte als Betroffene Person

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gemäß Art. 15 DSGVO zu erhalten.

Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Sperrung (Art. 18 DSGVO) dieser Daten zu verlangen. Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte kontaktieren Sie bitte die oben genannte verantwortliche Stelle.

Bei allen weiteren Fragen zum Thema Datenschutz und den Verarbeitungen auf dieser Webseite können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten unter den oben genannten Kontaktdaten wenden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine durch Sie erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Haben Sie eine Einwilligung über das Cookie-Banner erteilt, können Sie diese widerrufen, indem Sie das Cookie-Banner über die Cookie-Einstellungen von jeder beliebigen Seite aus noch einmal aufrufen.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen (Art. 21 DSGVO)

Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO, haben Sie jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. In dieser Datenschutzerklärung ist aufgeführt, auf welcher Rechtsgrundlage die Datenverarbeitungen beruhen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Sicherheit Ihrer Daten

Diese Seite verwendet eine TLS-Verschlüsselung. Dies dient dem Schutz vor Fälschung der Webseite durch Dritte („Phishing“) und unbefugtem Mitlesen von Kommunikationsinhalten durch Dritte, z.B. in einem öffentlichen WLAN.

Um sich vor betrügerischen Webseiten zu schützen, achten Sie auf das Schlosssymbol in Ihrem Browser und auf eine korrekte Adresszeile ohne Rechtschreibfehler. Wenn Sie diese Seite regelmäßig besuchen, öffnen Sie diese am besten über ein Lesezeichen. Vermeiden Sie generell den Aufruf von Webseiten über Links, die Sie per E-Mail erhalten haben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich, wird aber durch die oben beschriebenen Maßnahmen deutlich erschwert.

Soweit wir personenbezogene Daten verarbeiten, setzen wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz dieser Daten ein. Wir treffen erforderliche Vorkehrungen nach dem aktuellen Stand der Technik, um das Risiko von Manipulationen, unautorisiertem Zugriff, Verlust der Daten usw. zu minimieren. Die Verarbeitung findet dabei nur auf Servern mit Standorten innerhalb des Anwendungsbereiches der EU-DSGVO statt.

Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig oder auf rechtswidrige Weise verarbeiten, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, welche Sie unter folgender Adresse erreichen können:

Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt
Postfach 1947
39009 Magdeburg
Telefon: 0391 81803-0
Telefax: 0391 81803-33
Internet: https://datenschutz.sachsen-anhalt.de/
E-Mail:
https://datenschutz.sachsen-anhalt.de/landesbeauftragter/kontakt/wichtige-hinweise-zur-e-mail-verwendung/

Sie können sich auch an die Landesdatenschutzaufsicht des Bundeslandes Ihres eigenen Wohnortes wenden. Eine Auflistung aller Landesdatenschutzaufsichtsbehörden finden Sie unter

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

2. Datenerfassung bei Besuch unseres Webauftrittes

Logdaten
Die Internetseite der DVV erfasst bei jedem Aufruf der Webseite durch Sie als betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die
– verwendeten Browsertypen und Versionen,
– Ihr verwendetes Betriebssystem,
– die Sprache Ihres Browsers,
– die aufgerufene (Unter-)Seite des Webauftrittes,
– die vorher aufgerufene Webseite, falls sie unsere Webseite über einen Link aufgerufen haben (z.B. bei einer Suchmaschine)
– das Datum und die Uhrzeit jedes Aufrufes,
– Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
– Ihr Internet-Service-Provider

Die Daten werden für einen kurzen Zeitraum gespeichert, um eine missbräuchliche Nutzung unserer Webseite zu erkennen und verfolgen zu können. Wird innerhalb von 7 Tagen keine missbräuchliche Nutzung erkannt, werden die Daten anonymisiert. Anderenfalls können die erhobenen Daten für die Dauer eines Rechtsverfahrens aufbewahrt werden.

Personenbezogene und -beziehbare Daten werden zu keinen anderen Zwecken weiterverwendet. Logdaten werden auf Basis des berechtigten Interesses an der Erkennung und Verfolgung von gegen uns gerichtete Straftaten verarbeitet gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Kontaktformular/Tarifrechner
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Webseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Je nach Anliegen werden verschiedene personenbezogene Angaben von Ihnen benötigt. Die verrbeiteten Datenkategorien sind aus dem Formular ersichtlich. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Sollten Sie Kunde bei uns sein oder führt die Anfrage zu einem Vertragsverhältnis, verarbeiten wir die erhobenen Daten im Rahmen des Vertragsverhältnisses bzw. zur Vertragsanbahnung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Anderenfalls verarbeiten wir die Daten im Rahmen des berechtigten Interesses zur Beantwortung Ihres Anliegens. Die Daten werden nach Abschluss der Anfrage gelöscht.

Die Daten werden nur verwendet, um Ihrem Anliegen zu entsprechen und Sie für Rückfragen zu kontaktieren.
Die Daten des Tarifrechners werden ausschließlich zur Berechnung eines Angebotes verwendet und nicht gespeichert.

Cookies

Unser Webauftritt verwendet so genannte Cookies. Cookies sind kleine Datensätze, die Ihr Browser speichert und auf unserem Webauftritt wieder abgerufen werden können. Sie ermöglichen bestimmte Funktionen der Webseite, die die Speicherung von Daten erfordern. Dazu gehören Einstellungen, Logins für das Kundenportal und ähnliche Funktionen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung notwendiger Funktionen (z.B. Einwilligung in weitere Cookies, Loginfunktion oder ähnliche) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gespeichert. Wir machen ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste geltend und haben Maßnahmen zum Schutz der betroffenen Nutzer betroffen, um dadurch entstehende Risiken zu minmieren, zum Beispiel eine kurze Speicherdauer.
Cookies, die weiteren Zwecken wie der Erhebung von Statistiken oder Marketing dienen, werden nur nach einer aktiven Einwilligung Ihrerseits erhoben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Ihre Einwilligung erfragen wir über das angezeigte Cookie-Banner. Sie können jederzeit über die Cookieeinstellungen das Banner erneut aufrufen und Ihre Einwilligungen widerrufen.

Google

Wir verwenden verschiedene, nachfolgend beschriebene Dienste von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“).
Wir weisen Sie hiermit darauf hin, dass Google alle bei der Nutzung der jeweiligen Dienste erhobenen Informationen auch zu eigenen, uns nicht bekannten Zwecken weiterverarbeitet. Auf diese Verarbeitungen haben wir keinen Einfluss und Google handelt hierbei als eigenständig Verantwortlicher. Die verantwortliche Stelle im Sinne der EU Datenschutzgrundverordnung ist:

Google Ireland Limited
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
Irland
Tel: +353 1 543 1000
Fax: +353 1 686 5660
E-Mail: support-deutschland@google.com

Alle Google-Dienste werden nur nach Ihrer erfolgten Einwilligung über das Cookie-Banner verwendet gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie das Cookie-Banner erneut über die Cookie-Einstelllungen von jeder beliebigen Unterseite unseres Webauftrittes aufrufen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in Googles Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Sollten Sie sich mit Ihrem Browser bei Google eingeloggt haben oder es später mit einem auf dieser Seite von Google gesetzten Cookie tun, so kann Google alle über diese Seite erhobenen Daten eindeutig Ihrem Google-Profil zuordnen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Google-Profil ausloggen und sämtliche Cookies und den lokalen Speicher des Browsers löschen.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet Cookies und Javascript. Die dabei erzeugten und gesammelten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Um Ihre Identität zu schützen, haben wir die Kürzung Ihrer IP-Adresse veranlasst. D.h. wir haben die „IP-Anonymisierungsfunktion“ von Google Analytics so konfiguriert, dass das letzte Viertel Ihrer IP-Adresse von Google schnellstmöglich nach Erhalt in den USA gelöscht wird. Anhand der anonymisierten IP-Adresse kann möglicherweise ein Rückschluss auf die Stadt gezogen werden, in der Sie sich aktuell befinden.
Uns ist nicht bekannt, welche Daten genau durch den Einsatz von Google Analytics erhoben und verarbeitet werden. Rein technisch kann Google durch die Verwendung von Google Analytics aber zumindest die folgenden Informationen von Ihnen erheben:
– Ihre IP-Adresse
– Ihren ungefähren Standort auf Basis der IP-Adresse
– Daten Ihres Browsers, die geeignet sind, sie auf Webseiten Dritter unabhängig von Ihrer IP-Adresse wiederzuerkennen und somit ein Verlaufsprofil von Ihnen anzulegen, wie z.B. Daten zu ihrem verwendeten Betriebssystem, Browser, Größe und Auflösung Ihres Bildschirms, installierte Browser-Addons, installierte Schriftarten – (sogenanntes „Browser Fingerprinting“)
– Die von Ihnen aufgerufene Seite, auf der Sie sich gerade befinden
– Die von Ihnen bisher aufgerufenen Webseiten, die ebenfalls bereits ein Cookie von Google verwendet haben
– Mausaktivitäten (Bewegungen, Klicks) auf der Webseite
– Verweildauer auf der Webseite
– Andere Aktivitäten auf dieser Webseite, z.B. Nutzung des Kontaktformulars, der Suche oder getätigte Einkäufe auf dieser Webseite
– Links, denen Sie auf der Webseite folgen

Durch die Nutzung von Google Analytics erhalten wir anonyme Statistiken zur Verwendung unserer Webseite wie zum Beispiel Informationen dazu, mithilfe welcher Suchwörter unsere Webseite in Suchmaschinen gefunden wird. Wir erhalten auch aggregierte, anonyme demografische Daten zu den Besuchern unserer Webseite wie das ungefähre Alter, ungefähre Standorte, Interessengruppen und mehr. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Hilfeseite von Google Analytics, siehe https://support.google.com/analytics/answer/2799357?hl=de.

YouTube
Wir haben auf dieser Internetseite Komponenten von YouTube integriert, um Videos von YouTube direkt auf dieser Seite abspielbar zu machen.

Durch jeden Aufruf einer einzelnen Seite unseres Webauftrittes, auf der ein YouTube-Video integriert wurde, wird Ihr Internetbrowser automatisch veranlasst, ein Vorschaubild des jeweiligen Videos („Thumbnail“) von YouTube herunterzuladen. Dadurch können technisch folgende Daten durch Google erhoben werden:
• Ihre aktuelle IP-Adresse
• Die Tatsache, dass Sie dieses Video abgerufen haben
• Die Tatsache, dass Sie unsere Webseite aufgerufen haben und auf welcher Unterseite davon Sie sich derzeit befinden (über sog. „Referrer“)
• Daten Ihres Browsers, z.B. die Größe und Auflösung Ihres Bildschirms, installierte Schriftarten, installierte Browser-Add-ons und ähnliche Daten, mit denen eine eindeutige Identifizierung Ihres Browsers mittels Fingerprinting möglich ist.
• Sollten Sie die automatische Anmeldung in Ihrem Google-Konto bei YouTube oder in Ihrem Browser aktiviert haben, kann Google die oben genannten Daten und Informationen eindeutig Ihrem Google-Konto zuordnen. Dies können Sie nur verhindern, indem Sie sich vor dem Laden des Videos aus Ihrem Google-Konto abmelden.

Durch Ansehen der einzelnen Videos werden durch Google möglicherweise Cookies in Ihrem Browser mit für uns nicht bekanntem Inhalt gespeichert. Wir haben die Videos mithilfe des „erweiterten Datenschutzmodus“ von YouTube eingebunden. Dadurch werden Cookies erst dann gesetzt, wenn Sie das Video abspielen lassen.
Wenn Sie nicht wünschen, dass YouTube über unsere Webseite Cookies in Ihrem Browser speichern kann, müssen Sie in Ihrem Browser Cookies von Drittanbietern deaktivieren.

Wenn Sie keine Einwilligung für externe Medien im Cookie-Banner erteilen, werden durch die Einbindung von YouTube keine Daten an Google übertragen.

Google Maps
Auf dieser Website haben wir Karten von Google Maps eingebunden. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.
Informationen, die durch die Karteneinbindung an Google gesendet werden:
• Ihre IP-Adresse
• Ihr IP-basierter Standort
• Der Zeitpunkt ihres Besuchs der Webseite
• Browser-Daten (Betriebssystem, Version, Zeitzone, Sprache, installierte Schriftarten und Addons, …)
• Die aktuell besuchte Webseite
• Ggf. Ihre Eingaben im Karten-Plugin

Google Tagmanager
Wir verwenden den Google Tag Manager. Der Google Tag Manager ist ein Hilfsdienst und verarbeitet selbst personenbezogenen Daten nur zu technisch notwendigen Zwecken. Der Google Tag Manager sorgt für das Laden anderer Komponenten, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu.

Weitere Informationen zum Google Tag Manager finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google. Wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen.

Durch den Einsatz des Tools werden jedoch die folgenden Daten an Google übersendet:
• Ihre IP-Adresse
• Der Zeitpunkt ihres Besuchs der Webseite
• Browser-Daten (Betriebssystem, Version, Zeitzone, Sprache, installierte Schriftarten und Addons, …)
• Die aktuell besuchte Webseite

FontAwesome
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Fonticons, Inc. Mit Sitz in den USA bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Fonticons, Inc. aufnehmen. Hierdurch erlangt Fonticons, Inc. Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, werden diese Symbole nicht genutzt oder angezeigt.

Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie unter https://fontawesome.com/help und in der Datenschutzerklärung von Fonticons, Inc.: https://fontawesome.com/privacy.

INSA Fahrplanauskunft
Wir binden auf unseren Internetseiten und Anwendungen die Fahrplandienste der Firma HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Lister Straße 15, 30163 Hannover ein. Der Fahrplan wird mit Hilfe eines sogenannten Template-Loaders auf unseren Seiten eingebettet.

Wenn Sie diese Seiten aufrufen, findet eine Verbindungsaufnahme zwischen Ihrem Browser (Endgerät) und den Servern von HaCon statt. Diese Server laufen in der IT-Infrastruktur der NASA GmbH in Magdeburg. Dabei werden Daten von Ihnen, wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse und das von Ihnen verwendete Endgerät bei dem Seitenbesuch und Ihre Interaktionen innerhalb der Fahrplananwendungen, verarbeitet. Hierzu gehören folgende Anwendungen unter reiseauskunft.insa.de und den jeweiligen Unterseiten: Routenplaner, Abfahrt/Ankunft, Karte, Persönlicher Fahrplan und Haltestellenfahrplan.

Bitte beachten Sie, dass bei bestimmten Anwendungen, zum Beispiel bei aktiver Auswahl des aktuellen Standorts als Start oder Ziel in der mobilen Fahrplanauskunft nach Ihrer Zustimmung, Ihr Standort für die Suche der Verbindung verwendet und die übermittelten Daten gespeichert werden.

Die Fahrplanauskunft werden auf Basis des berechtigten Interesses auf der Webseite gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO eingebunden, um unseren Kunden eine einfache Möglichkeit zur Fahrplansuche unseres verbundenen Unternehmens Dessauer Verkehrs GmbH zur Verfügung zu stellen.

3. Social-Media Auftritte

Facebook
Wir betreiben eine Facebook Unternehmensseite und nutzen hierbei den Service von Facebook Insights. Facebook verarbeitet die Daten in den USA, ein Drittland ohne angemessenes Datenschutzniveau. Facebook hat einen europäischen Vertreter, der in allen Belangen des Datenschutzes angesprochen werden kann:
Facebook Ireland Ltd.
Attn: Data Protection
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland
Kontaktformular: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Gemeinsame Verantwortlichkeit mit Facebook
Die Datenverarbeitung auf Facebook findet als gemeinsame Verarbeitung statt. Für Inhalte, die sie auf der Plattform direkt zur Verfügung stellen, d.h. Kommentare, private Nachrichten oder ähnliches, treten Facebook und der Betreiber dieser Webseite als gemeinsame Verantwortliche gemäß Art. 26 DSGVO auf. Die entsprechende Vereinbarung zur Datenverarbeitung finden Sie unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Da nur Facebook Informationen über die tatsächlich erhobenen Daten und deren Verwendung besitzt, sollten Auskunftsanfragen sowie die Geltendmachung der weiteren Betroffenenrechte direkt bei Facebook erfolgen. Selbstverständlich können Sie diesbezügliche Anfragen auch an uns richten, wir leiten diese entsprechend der o.g. Vereinbarung an Facebook zur weiteren Bearbeitung weiter.

Art und Zweck der Datenverarbeitung
Wir erhalten im Rahmen der Insights-Daten nur eine anonymisierte Auswertung demografischer Merkmale der Profilbesucher und deren Interaktion mit unserem Facebook-Auftritt. Diese Daten werden nur für die Analyse des allgemeinen Nutzungsverhaltens und der Zielgruppe verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Präsentation unseres Unternehmens und der Kommunikation mit unseren Kunden oder Interessenten. Der Besuch unseres Facebook-Profils ist absolut freiwillig.

Facebook verarbeitet Ihre Daten für eigene kommerzielle Zwecke. Hierzu werden seitens Facebook auch Cookies eingesetzt. Welche Daten Facebook sammelt und zu welchem Zweck diese verwendet werden, ist uns nicht bekannt. Wir verweisen insoweit auf die Datenschutzbestimmungen von Facebook unter: https://www.facebook.com/policy

Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
Durch Facebook werden uns als Seitenbetreiber folgende Daten zu Auswertungszwecken bereitgestellt. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um anonymisierte und in Gruppen zusammengefasste Daten handelt:
• Alter und Geschlecht
• Beziehungsstatus
• Ausbildungsgrad
• Tätigkeit
• Top-Kategorien
• „Gefällt mir“-Angaben
• Top-Städte
• Top-Länder
• Top-Sprachen
• Häufigkeit von Aktivitäten
• Gerätenutzer
Facebook erhebt und verarbeitet noch weitere Daten in erheblichem Umfang, darunter auch besonders sensible personenbezogene Daten gem. Art. 9 DSGVO. Diese Daten können wir jedoch weder einsehen, noch können wir diese Datenerhebung beeinflussen. Facebook erhebt und verarbeitet diese Daten als eigenständige Verantwortliche gemäß der eigenen Datenschutzrichtlinie, abrufbar unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Ort der Verarbeitung
Eine Verarbeitung der von uns verwendeten anonymisierten Daten findet nur im Gebiet der EU oder des EWR statt. Eine Datenübertragung an Drittländer durch uns findet nicht statt.

Facebook verarbeitet die Daten zumindest teilweise in den USA, einem Drittland außerhalb des EWR ohne unmittelbare Wirkung der DSGVO und gemäß EU-Kommissionsbeschluss ohne ausreichendes Datenschutzniveau.

Aktualisierungen dieser Datenschutzinformation
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu aktualisieren, damit sie veränderten rechtlichen Anforderungen entspricht und um Änderungen in unseren Angeboten nachzukommen. Bei jedem Besuch unserer Seite gilt die jeweils aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung.
www.dvv-dessau.de
Stand: Januar 2022