DessauWärme - Energieträger der Zukunft

Fernwärme günstig, unkompliziert und umweltschonend

Nutzen Sie Fernwärme zur Raumheizung und Warmwasserbereitung und lassen Sie sich von den Vorteilen einer komfortablen, umweltverträglichen Wärmeversorgung begeistern!

Fernwärme gilt als Energieträger der Zukunft. Die Wärme unseres Produkts DessauWärme stammt aus hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen und ist nicht nur energiesparend, sondern auch gut für unser Klima. Die perfekte Wahl für wohlige Wärme bei Ihnen zu Hause – ressourcensparend und ohne großen Aufwand. 

Unsere Fernwärme ist preiswert und emissionsarm. Sie wird direkt in Dessau umweltschonend durch Kraft-Wärme-Kopplung erzeugt und garantiert eine Bereitstellung mit sehr geringem Brennstoffaufwand.

Nach der Erzeugung in unserem Kraftwerk übernimmt die Fernwärmeversorgungs-GmbH Dessau die Wärmeenergie und sorgt dafür, dass diese einfach und bedarfsgerecht bei Ihnen zu Hause ankommt. Über ein weites Netz isolierter Leitungen wird die Energie über Wasser zu Ihnen transportiert. An Ihrer Übergabestation im Haus angekommen, steht Ihnen die Fernwärme zum Heizen und für die Warmwasserbereitung zur Verfügung – zuverlässig und zu jeder Zeit.

Über einen kleinen, platzsparenden Wärmetauscher bei Ihnen zu Hause wird die Wärme abgerufen, die für ein wohliges Raumklima und perfekt temperiertes Wasser benötigt wird. Bei diesem Prozess kühlt das Transportmedium Wasser ab und fließt zurück zu unserem Kraftwerk, wo es erneut aufgeheizt wird. So schließt sich der Kreis einer komfortablen, sorgenfreien Wärmeversorgung.

Ein modernes Fernwärme-Heizungssystem schont nicht nur unsere Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Die Anlage läuft automatisch, nahezu verschleißfrei und ohne Betriebsgeräusche – Sie brauchen keinen Raum für die Lagerung von Brennstoffen und müssen sich die Hände nicht schmutzig machen. Das macht Fernwärme zu einer cleveren, sauberen Art zu Heizen – für ein entspanntes Gefühl.

Fernwärme ist ökonomisch:

  • Sie brauchen keinen Schornstein, die Kosten für dessen Reinigung und Prüfung entfallen
  • Die Energieversorgung ist unproblematisch an Ihren individuellen Bedarf anpassbar
  • Sie profitieren von einer größeren Unabhängigkeit vom Brennstoffmarkt
  • Ihre Anlage ist wartungsarm und bedienungsfreundlich
  • Es gibt keine Abwärmeverluste durch Rauchgase
  • Die Nachrüstpflicht für Solarkollektoren zur Warmwasserbereitung entsprechend dem Erneuerbare-Energien-Gesetz entfällt für Sie

Fernwärme ist ökologisch:

  • Sie nutzen gekoppelte Strom- und Wärmeerzeugung
  • Ihre Energieversorgung ist emissionsfrei
  • Durch den niedrigen Primärenergiefaktor ist die Erfüllung der Forderungen der Energieeinsparverordnung kein Problem

Fernwärme ist effektiv:

  • Ihre Hausanschlussstation benötigt nur wenig Platz
  • Sie brauchen keine Flächen für Schornstein, Öltank und Heizkessel
  • Sie haben nur einen minimalen zusätzlichen Strombedarf für Heizung und Warmwasseraufbereitung
  • Ihre Anlage hat eine geringe Störanfälligkeit

Unsere Fernwärme bietet auch in Bezug auf den Primärenergiefaktor deutliche Vorteile. Der Primärenergiefaktor sagt aus, wieviel Energie für die Rohstoffgewinnung, Erzeugung, Verteilung und beim Einsatz der Energie verwendet wird. Je niedriger der Faktor ist, desto effizienter und umweltschonender ist die Energieform und ihre Umwandlung – für eine günstige Umweltbilanz.

Seit dem 01. Februar 2002 sind die Anforderungen der Wärmeschutz- und Heizungsanlagenverordnung im Rahmen der Energieeinsparverordnung zusammengelegt worden. Nun gelten Grenzwerte für den baulich bedingten Wärmeverlust und den Primärenergiebedarf eines Gebäudes. Für die Berechnung des Primärenergiebedarfs stellt der Primärenergiefaktor eine entscheidende Größe dar.

Genau hier kommt der Vorteil durch unsere hocheffiziente Kraft-Wärme-Kopplung in unserem Kraftwerk für Sie voll und ganz zum Tragen. Die gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme verringert den Einsatz von wertvoller Primärenergie erheblich und führt zu einem äußerst niedrigen Primärenergiefaktor für unser Wärme-Produkt. Laut geltender DIN V 4701-10 liegt der Faktor für DessauWärme aus fossilem Brennstoff bei 0,7.

Bescheinigung Primärenergiefaktor 

Sie wollen neu bauen, Ihr Haus modernisieren oder Ihre Heizungsanlage sanieren? Dann ist Fernwärme besonders interessant für Sie! Mit unserem umweltfreundlichen DessauWärme Produkt leisten Sie nicht nur Ihren Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt, Sie erfüllen auch alle rechtlichen Vorschriften zum Klimaschutz.

Das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) verpflichtet alle Eigentümer von Neubauten, die nach dem 01.01.2009 errichtet wurden, zur anteiligen Nutzung erneuerbarer Energien. Diese Pflicht kann als Ersatzmaßnahme auch durch Fernwärme erfüllt werden.

Unsere beigefügte Bescheinigung als Wärmenetzbetreiber nach EEWärmeG § 10 Abs. 3 erklärt, dass die Voraussetzungen zur Nutzungspflicht nach § 3 in Verbindung mit § 7 und Anlage Nummer VIII.2 EEWärmeG vollständig erfüllt sind.

Bescheinigung als Wärmenetzbetreiber nach EEWärmeG

Nutzen Sie unsere Fernwärme-Versorgung und verwenden Sie diese Bescheinigung einfach als Nachweis zur Einhaltung der Nutzungspflicht nach EEWärmeG bei der zuständigen Baubehörde.

Fernwärme Straßenabfrage

Aktuell versorgen wir rund 20.000 Wohnungen und Einrichtungen mit Fernwärme. Mit der Verdichtung von Fernwärme-Anschlüssen in den Stadtgebieten Dessau-Nord, Dessau-Mitte und Dessau-Süd realisieren wir unser Ziel, weitere Potenziale für die Nutzung des umweltfreundlichen Energieträgers zu erschließen.

Prüfen Sie jetzt, ob auch Ihr Haushalt zu unserem Fernwärme-Verdichtungsgebiet gehört und entscheiden Sie sich für eine sorgenfreie, entspannte Fernwärmeversorgung.

    Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu unseren Wärmeprodukten. Vielleicht hilft Ihnen unsere Übersicht an zusammengetragen Fragen weiter?

    Gerne beraten wir Sie persönlich in unseren Kundenzentren Zerbster 2a/b oder in Roßlau in der Hauptstraße 140.