Veranstaltungsabsage für 2020

Hugo-Junkers-Fest sowie Sport- und Familientag auf 2021 verschoben

Die Vorbereitungen liefen bereits und bis vor kurzem waren zwei Höhepunkte aus dem Dessau-Roßlauer Veranstaltungskalender nicht wegzudenken - nun steht leider fest: Sowohl das für Pfingsten geplante Hugo-Junkers-Fest, als auch der Sport- und Familientag im Juli können aufgrund der Corona-Krise nicht stattfinden und werden auf das nächste Jahr verschoben

„Spätestens nach der bundespolitischen Vorgabe, dass Großveranstaltungen bis Ende August untersagt sind, war diese Entscheidung nicht anders zu treffen“, erklärt Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Zänger. „Uns ist sehr wohl bewusst, dass dies für viele Beteiligte auch ein wirtschaftlicher Rückschlag sein wird, wir können die Entscheidung jedoch nicht länger vertagen“, so Thomas Zänger. Auch die Verschiebung in den Herbst 2020 wäre keine Option, da sich neben der unsicheren Wetterlage später möglicherweise auch Terminkonflikte mit anderen verschobenen Veranstaltungen ergeben könnten. „Wir bitten unsere Partner, darunter die vielen Dessau-Roßlauer Vereine, deshalb um Verständnis und werden uns sobald wie möglich zur langfristigen Vorbereitung für das nächste Jahr zusammensetzen.“

„Solche Veranstaltungen sind Publikumsmagnete und leben vom Miteinander und den persönlichen Begegnungen“, ergänzt Ralf Schönemann, der mit dem Kultur- und Heimatverein Kleinkühnau Mitorganisator und Co-Veranstalter des Hugo-Junkers-Festes ist. „Selbst mit begrenzten Personenzahlen wäre eine Realisierung deshalb nicht sinnvoll umsetzbar. So werden wir auch die 15. Auflage des Hugo-Junkers-Festes erst im kommenden Jahr realisieren. Gemeinsam mit den Partnern des Flugplatz-Stammtisches haben wir diese Perspektive fest im Blick.“ Maßgebend organisiert wird das Fest von der Flugplatz Dessau GmbH und den Mitgliedern des Kultur- und Heimatvereins Kleinkühnau, die ihrerseits von den ansässigen Vereinen und Enthusiasten des Flugplatz-Stammtisches unterstützt werden.

Die Mitglieder des Flugplatz-Stammtisches: Kultur- und Heimatverein Kleinkühnau e. V., Förderverein für das Technikmuseum "Hugo Junkers" Dessau e. V., Fliegerclub „Hugo Junkers“ Dessau e.V., Ortschaftsrat Kleinkühnau, Modellflugclub „Hugo Junkers Dessau-Rodleben e.V., Luftsport Service-Center Ost GmbH, Dessauer Fallschirm-sportverein e.V., Anhaltischer Verein für Luftfahrt e.V., Technisches Hilfswerk Ortsverband Dessau, Verkehrswacht Dessau e.V., Landesluftsportverband Sachsen-Anhalt, Deutscher Amateur- Radio Club e. V. Ortsverband Dessau, Wirtschaftsjunioren Dessau e.V., Fliegerclub Köthen e.V.

Zurück