Maskenpflicht: Polizei unterstützt DVG-Kontrollen

In den Fahrzeugen der Dessauer Verkehrs GmbH (DVG) wird künftig ergänzend zur Fahrscheinkontrolle verstärkt auch das Tragen des Mund-Nase-Schutzes kontrolliert. Unterstützt wird die DVG dabei personell von der Polizei Dessau-Roßlau.

Unterstützt wird die DVG dabei personell von der Polizei Dessau-Roßlau. „Unsere Erfahrungen zeigen, dass sich die allermeisten Fahrgäste an die Maskenpflicht halten“, so DVG-Geschäftsführer Torsten Ceglarek. „Dennoch ist es wichtig, immer wieder für diese wichtige Vorgabe sensibilisieren, gerade mit Blick auf die kommende Herbst- und Winterzeit. Kontinuierliche Kontrollen sind dabei ein wichtiges Instrument, das wir nun mit Unter-stützung der Polizeibeamten nutzen.“ Im ÖPNV ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes Pflicht und Voraussetzung für die Fahrt mit Bus und Straßenbahn.

Zurück