Erstellt von Dessauer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbh - DVV - Stadtwerke |

Kanalsanierung in Dessau-Nord

Ab dem 27. Juli 2020 wird in der Flössergasse der Mischwasserkanal saniert.

Ab dem 27. Juli 2020 wird in der Flössergasse der Mischwasserkanal saniert. Aufgrund der Bauarbeiten ist der Einmündungsbereich Flössergasse/ Rabestraße bis voraussichtlich 4. August 2020 gesperrt. Die Zufahrtsmöglichkeit zu den Grundstücken sowie zur Kindertagesstätte und zum öffentlichen Parkplatz bleibt über die Friederikenstraße gewährleistet. Der Abschluss der Arbeiten, bei denen rund 200 Meter Leitung saniert werden, ist für den 16. Oktober 2020 geplant.

Soweit es möglich ist, erfolgt die Sanierung grabenlos mittels Einzug von Schlauchlinern in die vorhandenen Kanalrohre. Dies verringert den Tiefbauaufwand und die damit verbundenen Einschränkungen. Die Anlieger werden schriftlich informiert. Anwohner und Verkehrsteilnehmer bitten wir um Verständnis für die veränderte Situation.

Zurück