Bus und Straßenbahn: Normalbetrieb ab 06.06.2020

Sonderfahrplan endet am 05.06.2020

Die Dessauer Verkehrs GmbH wird bereits ab Samstag, dem 06.06.2020, wieder den Normalbetrieb mit Bus und Straßenbahn aufnehmen. Damit verkehren die Busse und Straßenbahnen nach Regelbetrieb für Montag-Freitag, Samstag sowie Sonn- und Feiertag wieder auf dem regulären Liniennetz. Die Bauhauslinie 10 verkehrt ab 06.06.2020 im Stundentakt, die Taktverdichtung aus dem vergangenen Jahr wird hier nicht fortgeführt. Die Dessau-Wörlitzer Eisenbahn ist wie geplant wieder ab 01.07.2020 im Gartenreich unterwegs.

„In Auswertung unserer Fahrgastzählungen, den zahlreichen Hinweisen von Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt sowie weiterer Lockerungen im Rahmen der Corona-Pandemie haben wir uns entschieden, unsere ursprüngliche Strategie zur Wiederaufnahme des Fahrplan-Regelbetriebes neu zu bewerten“, erläutert Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Zänger. Im Ergebnis wird nun auf die etappenweise Wiederaufnahme des Normalbetriebs verzichtet und in einem Schritt bereits zum 06.06.2020 vom Sonderfahrplan auf Normalbetrieb umgestellt.

Der Sonderfahrplan ohne Straßenbahnbetrieb trat am 25.03.2020 in Kraft, nachdem die Fahrgastzahlen um mehr als 80 Prozent eingebrochen waren. Er orientierte sich in seiner Ausdehnung, Haltestellenbedienung und im Verlauf am Nachtverkehr der Dessauer Verkehrs GmbH. Dabei wurden die Straßenbahn- und Buslinien ganztägig durch die Bus-Nachtlinien ersetzt und weiterhin alle Ortsteile der Stadt Dessau-Roßlau Fahrplanangebot eingebunden. „Bei der Umsetzung haben wir die kritischen Stimmen stets ernst genommen und die Einschränkungen im ÖPNV zeitnah nachjustiert“, blickt DVG-Geschäftsführer Torsten Ceglarek zurück. So wurde der Sonderfahrplan wiederholt mit zusätzlichen Fahrten erweitert, besonderes Augenmerk lag dabei auf der Unterstützung des Berufs- und Schülerverkehrs. 

„Die zurückliegenden Wochen stellten uns alle vor nie dagewesene Herausforderungen“, resümieren Thomas Zänger und Torsten Ceglarek gemeinsam. „Dabei galt es, die Interessen der Fahrgäste einerseits und das wirtschaftliche Vernünftige ausgewogen zu berücksichtigen - das war nicht einfach. Deshalb danken wir unseren Fahrgästen für Ihre Geduld und das Verständnis für die getroffenen Maßnahmen“, so die Geschäftsführer und kündigen eine kleine Dankeschön-Aktion für Montag, den 08.06.2020, an der Bus- und Straßenbahnhaltestelle am Hauptbahnhof an.

Die Fahrplaninformationen der DVG sind auch im Internet unter www.dvg-dessau.de abrufbar. Kontaktmöglichkeiten bestehen ebenfalls rund um die Uhr über die Servicenummer 0800 899 2525 oder per E-Mail unter dvg-info[at]dvv-dessau.de. Persönlich sind die Servicemitarbeiter der Mobilitätszentrale im Hauptbahnhof von Montag bis Freitag jeweils von 9:00 – 17:30 Uhr erreichbar. Über aktuelle Änderungen informieren auch die Haltestellen-Aushänge.  

Zurück