Erstellt von Dessauer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH |

9. Malwettbewerb der Stadtwerke Dessau

Auslage im Stadtwerke-Saal vom 06.-10.11.2017

„Wann und wie kommt Ihr im Alltag mit den Dingen in Berührung, für die Eure Stadtwerke sorgen?“, fragten die Stadtwerke im Rahmen ihres Malwettbewerbs für die Kindergartenkinder in Dessau-Roßlau. Rund 400 Kinder aus neun Kindergärten beteiligten sich daraufhin an der Aktion und ließen ihrer Kreativität freien Lauf. Im Ergebnis entstanden Bilder und Collagen, die von den Kindern mit viel Liebe und Phantasie gestaltet wurden. 

Die Kunden und Mitarbeiter der Stadtwerke haben nun Gelegenheit, über die Gewinner des Wettbewerbs abzustimmen. Vom 06.11.17 bis 10.11.2017 liegen hierzu die Arbeiten im Saal des DVV-Verwaltungsgebäudes, Albrechtstraße 48, aus (Montag-Donnerstag 09.00 – 16.30 Uhr, Freitag 09.00-13.00 Uhr). 

Auf die Gewinner des Malwettbewerbs warten Geschenke im Wert von 250,00 Euro, die am 28. November 2017 vom „fliegenden Weihnachtsmann“ der Stadtwerke auf dem Flugplatz „Hugo Junkers“ überbracht werden. Für die zweit- und drittplatzierte Gruppe gibt es Weihnachtsgeschenke im Wert von 125,00 Euro beziehungsweise 75,00 Euro. Doch auch, wer nicht unter den Gewinnern sein sollte, geht nicht leer aus, denn der Weihnachtsmann lädt alle fleißigen Künstler noch zu einem Besuch im Indoorspielplatz ein. 

Ein ganz herzliches Dankeschön übermitteln die Stadtwerke an die beteiligten Kindertagesstätten „Kleutscher Spatzennest“, „Wirbelwind I und II“, „Spielhaus“, „Buratino“, „Sonnenkäfer“, „Benjamin Blümchen“, „Pusteblume“ und „Märchenland“.

Zurück