Netznutzungsentgelte Erdgas

Die Gasversorgung Dessau GmbH stellt ihr Gasverteilnetz auch anderen Anbietern zur Belieferung von Kunden zur Verfügung. Dies geschieht auf Basis des Energiewirtschaftsgesetzes vom 7. Juli 2005 sowie der Gasnetzentgeltverordnung vom 25. Juli 2005.

Die Entgelte basieren auf der Genehmigung der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahn.

Der Transportkunde entrichtet ein Entgelt für die Nutzung des Verteilnetzes und für die Messung und Abrechnung. In den Entgelten für die Netznutzung sind die Kosten der vorgelagerten Netze bis zum virtuellen Handelspunkt enthalten.

Weitere Einzelheiten der Netznutzung werden in dem abzuschließenden Lieferantenrahmenvertrag bzw. Netznutzungsvertrag geregelt.

Ihr Ansprechpartner